28. BVMA Symposium am 27. November 2020

Klinische Forschung in anspruchsvollen Zeiten - Innovation und Flexibilität sind gefragt!

Der Bundesverband Medizinischer Auftragsinstitute (BVMA) e.V. veranstaltet am 27. November 2020 sein 28. Symposium in München zum ersten Mal als Hybrid-Veranstaltung – Live und Digital!

Gerade zu Corona-Pandemie-Zeiten wird deutlich, welche wichtige, systemrelevante Bedeutung die klinische Forschung hat. Die diesjährige Veranstaltung bietet interessante Einblicke aus erster Hand zu aktuellen Trends in der Arzneimittelforschung und spannt den Bogen von der Entwicklung neuer Impfstoffe über virtuelle und digitale Ansätze bis hin zum Einsatz von Real World Evidence.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Medizinprodukten mit Themen zu Cybersicherheit und personalisierte Medizin durch Companion Diagnostics.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitarbeiter aus der Pharmaindustrie, CROs und weiteren Institutionen, welche Verantwortlichkeiten im Bereich klinischer Prüfungen innehaben.

Die Details entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Programm 2020.

Programm 2020

Ihre Anmeldung können Sie über unseren Link direkt auf der Website des BVMA ausfüllen.

Zu diesem Symposium können sich auch Nicht-Mitglieder anmelden.

Anmeldung BVMA Symposium 2020